…was war diese Woche so los?

68

Neuer Firefox 3.6 zum download bereit

Wieder mal eine neue Version. Angeblich 20% schneller als noch 3.5, was jetzt im täglichen Gebrauch schwer nachvollziehbar ist. Aber ein paar tolle neue Spielerein bzgl. HTML 5 und CSS sind nun wohl möglich.
Im Video hier unten kann man sich alle Änderungen visuell vorstellen lassen.

[http://www.youtube.com/watch?v=04Q9tuSaCYA]

Verfahren gegen Google in Planung

Wieder mal ein Versuch Google ans Knie zu fahren. Wegen einer Beschwerde von Mircrosoft soll Google anscheinend Verhandlungen über die Verlängerung eines Werbevertrags mit ciao ( = Microsoft-Tochter) abgebrochen haben.

Laut dem deutschen Kartellamt ist das ein Verstoß gegen des Kartellgesetz welcher mit schmerzlich hohen Strafen bis zu 10% des weltweiten Jahresumsatzes bestraft werden kann.
Klingt krass, aber im Endeffekt gehe ich davon aus, dass Google da nichts groß passieren wird. Die sind schon viel zu mächtig und ein viel zu wichtiger Steuerzahler 😉

Google-Handys in China verschoben

Man mag ja von China halten was man will, aber amüsant ist schon zu beobachten, dass sich dort Google gehörig die Zähne ausbeißt. Eigentlich sollten bereits zwei neue Android-Handys (gebaut von Samsung und Motorola) auf dem chinesischen Markt sein. Auf Grund der Hacker-Attacke und den daraus folgenden Unstimmigkeiten zwischen der chinesichen Regierung und Google sollen die Geräte nun wohl zurückgehalten werden. Problem hier ist, dass die chinesische Regierung generell alle SMS-Nachrichten überwachen will, was Google natürlich und verständlicherweise zusätzliches Bauchweh macht.

Auch wenn das Verhalten von China Mist ist, finde ich es auch gerecht, dass mal jemand Google die Tür vor der Nase zuknallt, denn es schadet den Suchmaschinengöttern auch mal nicht, wenn nicht alle nach deren Nase tanzen.

twitter wächst langsamer

Diese Woche war auch zu lesen, dass twitter nun wesentlich langsamer wachsen soll als bisher. Angeblich wuchs twitter zuletzt im Monat nur noch um 3,5 % und nicht mehr zweistellig.
Ich gehe davon aus, dass das alles noch viel weniger wird und sich irgendwann auch abgelutscht hat. Weil mal ganz ehrlich „wozu braucht die Welt twitter?“.

…Ansonsten war noch zu lesen, dass Google dieses Quartal seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht hat. Da fällt einem nicht mehr viel dazu ein.

Discussion68 Kommentare

  1. Pingback: Henry

  2. Pingback: Shaun

  3. Pingback: kelly

  4. Pingback: benjamin

  5. Pingback: chad

  6. Pingback: willard

  7. Pingback: casey

  8. Pingback: Austin

  9. Pingback: Dwight

  10. Pingback: dale

  11. Pingback: Sergio

  12. Pingback: Kirk

  13. Pingback: Mario

  14. Pingback: Frederick

  15. Pingback: joshua

  16. Pingback: Joe

  17. Pingback: marvin

  18. Pingback: ray

  19. Pingback: Dean

  20. Pingback: Jason

  21. Pingback: edward

  22. Pingback: carlton

  23. Pingback: Patrick

  24. Pingback: Gerard

  25. Pingback: james

  26. Pingback: Gary

  27. Pingback: enrique

  28. Pingback: Pedro

  29. Pingback: frank

  30. Pingback: clarence

  31. Pingback: Willie

  32. Pingback: sidney

  33. Pingback: Andre

  34. Pingback: dale

  35. Pingback: lee

  36. Pingback: Randall

  37. Pingback: Herbert

  38. Pingback: timothy

  39. Pingback: Ronnie

  40. Pingback: Charles

  41. Pingback: alberto

  42. Pingback: Adam

  43. Pingback: don

  44. Pingback: Franklin

  45. Pingback: Peter

  46. Pingback: charlie

  47. Pingback: Adrian

  48. Pingback: franklin

  49. Pingback: Norman

  50. Pingback: otis

  51. Pingback: ken

  52. Pingback: Mathew

  53. Pingback: trevor

  54. Pingback: cameron

  55. Pingback: Julian

  56. Pingback: Micheal

  57. Pingback: Evan

  58. Pingback: Gabriel

  59. Pingback: Tommy

  60. Pingback: edward

  61. Pingback: franklin

  62. Pingback: rodney

  63. Pingback: Leo

  64. Pingback: Charlie

  65. Pingback: Joey

  66. Pingback: Juan

  67. Pingback: lynn

Leave A Reply